Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.

Hannover, 23.11.19

Leben von Anfang an!
Die aktuelle
Abtreibungsdebatte

 

 

 

Onlineanmeldung zum Seminar siehe unten

Einladung zum Seminar als PDF-Datei
Einladung Hannover 201911.pdf
PDF-Dokument [625.9 KB]
Seminar-
Thema

Leben von Anfang an!
Die aktuelle
Abtreibungsdebatte

Vorträge

 Dr.med. Nora Seegers

Abtreibung aus Sicht einer Gynäkologin
 - Fakten zu einem umstrittenen Thema

David Winkelhake

Trauma Abtreibung?
- Die psychosozialen Folgen 


Jonathan Kiflai

Mein Bauch gehört mir?
- Gesprächshilfen und Denkanstöße


Birgit Karahamza

Sag ja zur mir!
- Wo ich Hilfe in der Krise finde


Dr. Wolfgang Nestvogel

Menschenwürde und Unantastbarkeit des Lebens
- wie kann man sie sichern?

Datum 23.11.19
Zeit 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr (Einlass ab 9.00 Uhr)
Tagungsort

Bekennende Evangelische Gemeinde Hannover (BEGH)
 Vahrenwalder Straße 185
30165 Hannover

Zielsetzung

Menschenwürde und Unantastbarkeit des Lebens werden in unserer Gesellschaft zunehmend in Frage gestellt.
Diejenigen, die entschieden dafür eintreten, dass Menschen von Anfang an vollumfänglich ein Recht auf Leben haben, werden politisch unter Druck gesetzt. Ihnen wird häufig entgegengehalten, dass das vermeintliche Recht auf Selbstbestimmung der Schwangeren abgelehnt wird.


Das Seminar möchte über ein umstrittenes Thema aus biblischer Sucht informieren und für die ungeborenen Kinder vollumfassend einstehen.
Dabei sollen auch Wege aufgezeigt werden, welche  Hilfen im Konfliktfall zur Verfügung stehen. 

Die Referenten

Nora Seegers
ist Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und kennt die Herausforderung im ärztlichen Handeln rund um das Thema Abtreibung aus erster Hand.

Sie ist verheiratet und Mutter von Zwillingen.

 

David Winkelhake
ist Pastor der BEG Bielefeld, Sozialpädagoge und -therapeut und Leiter einer pädagogischen Informationsstelle (www.ilzp.org).
Zudem war er zeitweise Mitarbeiter einer Lebensrechts-organisation.

 

Jonathan Kiflai
ist 27 Jahre alt und seit 4 Jahren überzeugter Christ.

Er arbeitet seit seinem Abitur als Pflegehelfer in einer Einrichtung für Behinderte.

 

Birgit Karahamza
Birgit Karahamza ist von Beruf Kinderkrankenschwester.

Sie leitet seit 2009 ehrenamtlich die Regionalgruppe Kaleb e.V. Hilfe für Schwangere in Langenhagen (Hannover).

 

Wolfgang Nestvogel
ist Pastor der Bekennenden Evangelischen Gemeinde Hannover und referiert u.a. zu ethischen Fragen aus biblischer Sicht.
www.wolfgang-nestvogel.de

Weg-
beschreibung

Von der Autobahn A2 mit dem Auto
Abfahrt Hannover Nord/Langenhagen Richtung Zentrum. Auf der Vahrenwalder Straße weiter geradeaus Richtung Zentrum fahren.
Nach Überquerung der Brücke über den Mittellandkanal ist schon bald rechts das Eckgebäude zu sehen, in dem sich die Gemeinde befindet. Erkennungsmerkmal sind die beiden großen Firmenschilder ganz oben am Gebäude: „Schloms Umzüge“.
Die Gemeinde befindet sich in der 3. Etage. Ein Aufzug ist vorhanden.


Aus der Innenstadt mit dem Auto
Die Vahrenwalder Straße stadtauswärts in Richtung Langenhagen fahren. Bald hinter „Marktkauf“ (rechter Hand) an der nächsten Kreuzung links einordnen und bei Grün links in die Straße Büttnerstraße abbiegen. Die Gemeinde hat ihren Standort gleich im ersten Gebäudes an der Ecke Vahrenwalder Straße/Büttnerstraße.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Für die Stadtbahn (streckenweise U-Bahn) am Automaten ein Ticket für 1 Zone besorgen. Im Hauptbahnhofsgebäude (EG) der Beschilderung zu den U-Bahnsteigen folgen (2 Etagen tiefer). Mit der Stadtbahn-Linie 1 in Richtung Langenhagen fahren, alternativ mit Stadtbahn-Linie 2 in Richtung Alte Heide. An der Station Büttnerstraße aussteigen. Weiter zu Fuß nach links die Vahrenwalder Straße queren. Das erste Gebäude an der Ecke Vahrenwalder Straße/Büttnerstraße ist der Standort.der Gemeinde.

Seminarkosten

Für die Deckung der Unkosten wird eine Seminargebühr von 25,00 Euro erhoben.

 

Anmeldeschluss:  16.11.19


Wir führen Sie als angemeldet, wenn bis zum Anmeldeschluss die Seminargebühr auf das CDK-Konto überwiesen wurde.


Studenten/Auszubildende und Arbeitssuchende  zahlen den ermäßigten Preis von 12,50 €.

Mittagessen Ein Beitrag zum gemeinsamen Mittagsbuffett wird gern angenommen. Getränke werden gereicht.
Anmeldung

E-Mail: info@cdkev.de

Telefon: 04192 / 81 45 86

Fax: 04192 / 89 94 31

oder postalisch:

 

CDK e.V.

Stormarnring 97

24576 Bad Bramstedt

 

Anmeldungen können auch von dieser Web-Site erfolgen, siehe weiter unten.

CDK-Konto

CDK-Konto: Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE44 5205 2154 0211 0 203 42
BIC: HELADEF1MEG
Verwendungszweck: Name, Vorname, CDK-Seminar 2019

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zum CDK-Tagesseminar in Hannover

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Foto: Adobe-Stock.com

Kontakt

CDK e.V.
Stormarnring 97
24576 Bad Bramstedt

Rufen Sie einfach an unter Tel.: 04192 814586

Fax: 04192 899431

oder mailen Sie uns

info@cdkev.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christen im Dienst an Kranken e.V.