Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.
Christen im Dienst an Kranken e.V.

Nachfolge

Hier möchten wir auf verschieden Artikel hinweisen, in denen Christen Zeugnisse ihrer Nachfolge geben.
Zum Anregen, Nachdenken und selbst den Weg beschreiten.

Als ich jedoch zum Glauben an Jesus fand (Ende 2015), änderte sich mein Verhalten als Arbeitskraft sehr.
Vorher, so meine Einschätzung, war ich nicht sonderlich interessiert, was mein Gegenüber denkt. Ich versuchte allem voran meine Arbeit gewissenhaft und „prinzipientreu“ zu erfüllen, interessierte mich wenig für mein Verhältnis zu den Kollegen, geschweige denn die Sorgen oder Probleme meines Nächsten.
Durch den Glauben an Jesus nahm jedoch diese egozentrische Denkweise nach und nach ab.

Wir hören heute viel von „alternativem Leben"1

Und wer wäre nicht dafür, die Schöpfung zu bewahren anstatt zu zerstören? Wer möchte sich schon durch immer mehr Abgase in der Luft, die wir atmen, vergiften lassen, und wer will sich gar durch immer mehr gefährliche Rückstände in dem Wasser, das wir trinken, und in der Nah­rung, die wir essen, auf Raten töten lassen?

In meinem Beruf, erlebe ich nicht nur Schweres, sondern auch viel Schönes.

Als ich eines Tages wieder eine unserer Heimbewohnerinnen versorgte, fiel bei ihr der Satz: "Ich will nicht mehr leben!"

 

Oft hatte sie die Möglichkeit schon genutzt, um ihren Kummer auszusprechen, wenn ich bei ihr war. Ich war aber nicht auf ein Gespräch eingestellt, da mich an diesem Tag negative Erfahrungen selbst entmutigt hatten. Auch sah ich mich nicht in der besten Verfassung für ein Gespräch.

Fotos: AdobeStock

Kontakt

CDK e.V.
Stormarnring 97
24576 Bad Bramstedt

Rufen Sie einfach an unter Tel.: 04192 814586

Fax: 04192 899431

oder mailen Sie uns

info@cdkev.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christen im Dienst an Kranken e.V.